BECOME * YOGA *

Sthira&Sukha Yoga

 

Was ist Yoga?


Yoga, der in der indischen Kultur entstanden ist, breitet sich in den letzten Jahrzehnten als große Anzahl unterschiedlicher Yogaformen in der ganzen Welt aus. Zum Yoga gehören die Yogasutras von Pantanjali welche den achtgliedrige Pfad des Yoga beinhalten, der Weg zum Glück..

1.  die Yamas, wie gehe Ich mit anderen und meiner Umwelt um.

2.  die Niyamas, wie gehe Ich mit mir selbst um, und die persönliche Disziplin

3.  Asana, Beherrschung des Körpers

4.  Pranayama, Übungen zum Beherrschen der Atmung

5.  Pratyahara, Übungen zum Beherrschen der Sinne

6.  Dharana achtsamkeitsbasierende Konzentration Übungen

7.  Dhyana Meditation, innere Stille

8.  Samadhi, innere Freiheit, Einheitserfahrung

Diese acht Glieder auf dem achtstufigen Pfad gilt es in das ganze Leben zu integrieren.

Die acht Aspekte sind als Empfehlungen zu verstehen.

Darum ist Yoga für Menschen jeden Alters geeignet.

Die Asanas und die Atemübungen geben Dir Kraft und können Blockaden auf der körperlichen und auf der emotionalen Ebene lösen.

Daher bezeichnet man Yoga auch als eine ganzheitliche Lehre, die Körper Geist und Seele in Einklang bringt.

Yoga, bringt eine unerschöpfliche Quelle an Weisheit mit sich, welche sich aus den eigenen Erfahrungen mit dem Yoga speist.

So kann Dir Yoga zu einer größeren inneren Gelassenheit, mehr Konzentrationsfähigkeit verhelfen, und Rückenschmerzen, Verspannungen und Ermüdungserscheinungen mindern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Anrufen
Email